Politik

POLITIK


Für viele ist die Politik der Europäischen Union etwas sehr Undurchsichtiges, welches fern ab von den Bürgerinnen und Bürgern von ein paar Eliten in Brüssel gestaltet wird. Allerdings beschränkt sich Europapolitik nicht nur auf die EU, sondern auf eine Vielzahl weiterer Akteure. Mit den zahlreichen europapolitischen Beiträgen versuchen wir als Laute Europäer daher das Arkanum der Europapolitik etwas transparenter zu machen. Hier gibt es daher eine Übersicht über alle Beiträge zur Kategorie Politik, die wir in der Vergangenheit auf unserem Blog veröffentlicht haben.

April 14, 2017
Ein Halbmond am Sternenhimmel, passt das?

Ein Halbmond am Sternenhimmel? Die Beitrittskandidatur der Türkei

Bald ist die Türkei in der EU! Ah, nein doch nicht. Oder warte…vielleicht doch?! Seit Jahren annoncieren Zeitungen den Beitritt in die EU und hinterfragen die Folgen, jedoch hat man langsam aber sicher das Gefühl, dass dieser Beitritt niemals passieren wird. Außerdem setzt man seinen Fuß in ein riesen Labyrinth, wenn man sich diesem Thema annehmen will. Niemand versteht wirklich wie kurz davor oder weit entfernt man eigentlich von dem realen Szenario ist. Im Folgenden soll ein wenig Licht ins Dunkel gebracht werden, bevor das Referendum, das am 16. April in der Türkei vieles ändern wird, in Kraft tritt […]
März 31, 2017
Brexit, Schottland und die EU

Podcast – Brexit, Schottland und die EU: Wie geht es weiter mit Europa?

März 23, 2017

Die bulgarischen Wahlen stehen vor der Tür

In Bulgarien werden am 26. März die vorgezogenen Parlamentswahlen abgehalten, bereits zum dritten Mal in vier Jahren. Jedoch wird diese großen Einfluss haben, da der neue Premierminister unteranderem automatisch ab Januar 2018 den Ratsvorsitz in der Europäischen Union übernehmen wird. Wie steht es also um das Land am Schwarzen Meer?
März 20, 2017
Zukunft der Europäischen Union

Podcast zur Zukunft der Europäischen Union

März 14, 2017

Auf der Suche nach dem niederländischen Macron – Der EU-Wahlkampf in den Niederlanden

In Frankreich hat der unabhängige Präsidentschaftskandidat und derzeitiger Favorit Emmanuel Macron mit seinem pro-europäischen Kurs großen Erfolg. Und auch der deutsche Kanzlerkandidat Martin Schulz erfreut sich nicht trotz, sondern gerade wegen seiner Vergangenheit in der EU großer Beliebtheit. Bei unseren Nachbarn in den Niederlanden scheint dagegen die Europabegeisterung nicht allzu groß zu sein. Gibt es in den Niederlanden noch glühende Verteidiger der EU?
Februar 28, 2017
Menschenrechte in Europa

Menschenrechte in Europa – der Europarat

Der europäische Menschenrechtsschutz und die Menschenrechtspolitik in Europa basieren auf drei „Säulen“ – der Menschenrechtsarbeit der Europäischen Union (EU), des Europarates (CoE) und der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE). Im Folgenden sollen die verschiedenen Aspekte der Menschenrechtsarbeit der EU näher betrachtet werden.
Februar 13, 2017
Der tote Flüchtlingsjunge dargestellt auf einer Mauer am Frankfurter Osthafen

„Grenzenlose Solidarität“ – Europäische Flüchtlingspolitik in Afrika

200 Menschen rennen gegen einen Zaun – Die Hälfte kommt auf der anderen Seite an. Und die anderen Hundert? Ein alltäglich stattfindendes Trauerspiel in Melilla und Ceuta, den zwei spanischen Exklaven in Marokko und somit die einzigen zwei EU-Außengrenzen auf dem Afrikanischen Kontinent. Ein Skandal. Jedoch, der Einzige?
Februar 10, 2017

Großbritannien – Erst Brexit, dann Steueroase?

Entsteht nach dem Brexit vor der Toren der EU eine britische Steueroase nach dem Vorbild Singapurs? Muss die EU sich auf einen scharfen Steuerwettbewerb mit Großbritannien einstellen? Nach Äußerungen des britischen Finanzministers Hammond schrillten in Brüssel wie in den nationalen Hauptstädten die Alarmglocken.