Startseite

Das große übernatürlich Andere in den Medien
Die FlüchtlingsWELLEN und -STRÖME, die uns überschwappen, sind unaufhaltbar, erklären uns viele Berichte in bekannten Medien Deutschlands. Anfang August dieses Jahres deklarierten
Die heiße Phase im französischen Wahlkampf


 
Der französische Wahlkampf geht in die heiße Phase. Am 23. April findet die erste Runde der Wahlen statt. Bisher liefern sich fünf Kandidat*innen (Marine Le Pen,
Ein Halbmond am Sternenhimmel? Die Beitrittskandidatur der Türkei
Bald ist die Türkei in der EU! Ah, nein doch nicht. Oder warte…vielleicht doch?! Seit Jahren annoncieren Zeitungen den Beitritt in die EU und hinterfragen
Marine mag Kätzchen
Die Populistin und Nationalistin Le Pen führt bisher einen höchst erfolgreichen Wahlkampf und liegt seit Monaten in den Umfragen vorne. Der Einzug in die Stichwahl scheint ihr damit kaum noch zu nehmen.

Neuste Blogbeiträge

März 20, 2017
Zukunft der Europäischen Union

Podcast zur Zukunft der Europäischen Union

März 17, 2017
Pulse of Europe

Pulse of Europe: Europas Bürger erheben sich

Sie mobilisieren sich in Frankfurt, Dresden, Lissabon oder Paris, um für etwas auf die Straße zu gehen, nicht um gegen etwas zu demonstrieren. Sie erheben ihre Stimme für Freiheit, Rechtsstaatlichkeit, Toleranz und die Achtung der Menschenwürde. Alles in allem: für die Rechte und Freiheiten der Europäischen Union. Die Europa-Befürworter der Bürgerbewegung Pulse of Europe wollen die Straßen und Plätze nicht länger den Rechtspopulisten überlassen.
März 14, 2017

Auf der Suche nach dem niederländischen Macron – Der EU-Wahlkampf in den Niederlanden

In Frankreich hat der unabhängige Präsidentschaftskandidat und derzeitiger Favorit Emmanuel Macron mit seinem pro-europäischen Kurs großen Erfolg. Und auch der deutsche Kanzlerkandidat Martin Schulz erfreut sich nicht trotz, sondern gerade wegen seiner Vergangenheit in der EU großer Beliebtheit. Bei unseren Nachbarn in den Niederlanden scheint dagegen die Europabegeisterung nicht allzu groß zu sein. Gibt es in den Niederlanden noch glühende Verteidiger der EU?
März 9, 2017

Umfragetief trotz guter Arbeit? Der Absturz der großen Parteien in den Niederlanden und seine Gründe

In den Niederlanden droht den beiden Regierungsparteien, der VVD und der PvdA ein Debakel. Beide werden am 15. März voraussichtlich viele Sitze im Parlament an Geert Wilders oder die kleinen Parteien verlieren. Aber wirklich schlecht geht es den Niederländern eigentlich nicht. Was steckt also hinter dem Absturz der beiden Regierungsparteien? Wir haben einen Experten gefragt.
März 6, 2017
Europa ist wieder sexy

Europa ist wieder sexy

In Europa passiert gerade etwas Erstaunliches: Bürgerbewegungen, die für ein starkes und geeintes Europa demonstrieren, sprießen aus dem Boden, der Vormarsch der Rechtspopulisten scheint auf einmal aufhaltbar zu sein und in Frankreich gibt mit Macron ein Favorit für die Präsidentschaftswahl ganz offen zu: „J’aime l’Europe – Ich liebe Europa.“ Und nun scheint die neue Europhorie in Frankreich auch die regierenden Sozialisten angesteckt zu haben.
März 2, 2017
#FreeInterrail

#FreeInterrail – Die Brücke zwischen der Europäischen Union und ihren Bürgern?

Die Idee, mit einem kostenlosen Interrail-Zugfahrschein Jugendliche für Europa zu begeistern, schlug national wie international hohe Wellen. Zeit, um das Pilotprojekt zweier Berliner Aktivisten näher unter die Lupe zu nehmen. Wie sieht die Umsetzung genau aus? Ist sie realistisch? Aber vor allem: Vermag sie wirklich die Lücke zwischen den EU-Institutionen und den europäischen Bürgern schließen?
Februar 28, 2017
Menschenrechte in Europa

Menschenrechte in Europa – der Europarat

Der europäische Menschenrechtsschutz und die Menschenrechtspolitik in Europa basieren auf drei „Säulen“ – der Menschenrechtsarbeit der Europäischen Union (EU), des Europarates (CoE) und der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE). Im Folgenden sollen die verschiedenen Aspekte der Menschenrechtsarbeit der EU näher betrachtet werden.
Februar 23, 2017
Podcast zum Wahlkampf

Podcast zum Wahlkampf in Frankreich und den Niederlanden