Lohnpolitik

"Der linke Vordenker europäischer Ökonomie" - Interview mit MdEP Sven Giegold
Wir haben in Brüssel mit Attac-Gründer und Mitglied des Europäischen Parlamentes Sven Giegold gesprochen. Themen war sein Werdegang, Steuervermeidung,
Muss Europa sozialer werden?
Die Europäische Union sieht sich heute – mehr denn je – der Kritik ausgesetzt ein neoliberales Elitenprojekt zu sein. Besonders vom sozialdemokratischen und dem politisch „linken“ Lager wird
Wie sozial ist Europa?
Die Europäische Union sieht sich heute – mehr denn je – der Kritik ausgesetzt, ein neoliberales Elitenprojekt zu sein. Besonders vom sozialdemokratischen und dem politisch „linken“ Lager wird die
Eines von fünf Kindern in Europa ist von sexueller Gewalt betroffen – Was kann man tun? Ein Gespräch mit Josha Frey
Laut aktuellen Zahlen des Europarates ist jedes fünfte Kind in Europa von sexueller Gewalt betroffen.

Neuste Blogbeiträge

April 5, 2017
Lohndumping

Wer bietet weniger? – Der Lohnkampf in Europa

2001. Der deutsche Arbeitgeber Hans Otto hat seine Chance gewittert. Bulgarische Gastarbeiter finden in ihrem Heimatland keine Anstellung und sehen ihren letzten Ausweg im europäischen Ausland. Auf Grund der wirtschaftlichen Lage verdienen die Arbeiternehmer mehr in Deutschland als in Bulgarien: 4 € die Stunde. Für Hans Otto ist das ein Schnäppchen, denn ein deutscher Arbeiter würde nur für mindestens 5 € die Stunde in seiner Fabrik erscheinen. Eine win-win Situation, oder nicht?